Entdecken Sie die

Stadtbibliothek

Osterholz-Scharmbeck!

kastenstartseite

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise

+++

Unsere Bücherwurmveranstaltungen im November:

 

Bücherwurm 

04.11.21 - Bücherwürmchen

11.11.21 - Bilderbuchkino

18.11.21 - Bücherwum-Kids

19.11.21 - Bücherkrabben

25.11.21 - Bücherwurm-Club

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltungen finden in der Mensa oder dem Seminarraum im Medienhaus unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Bedingungen statt. Hierzu gehören die Einhatung des Mindestabstandes und das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Veranstaltungen.

+++

Bücherwurm Buchtipp im Oktober

Buchtipp Zauberbuch

Im Bücherwurm Buchtipp werden besonders tolle Bücher für Kinder vorgestellt, die neu in der Stadtbibliothek Osterholz-Scharmbeck sind und auf ihre Ausleihe warten. In diesem Bücherwurm Buchtipp für Oktober geht es um das Zauberbuch „Abrakadabra, dreimal schwarzer Kater“ von Karolin Küntzel, erschienen im Circon Verlag, 2020.
Zum Buchtipp auf Youtube geht es hier: Bücherwurm-Buchtipp im Oktober

+++

Die Stadtbibliothek hat einen neuen Erklärfilm gemacht

Der Online-Katalog der Stadtbibliothek Osterholz-Scharmbeck kann rund um die Uhr bequem von zuhause und unterwegs aufgerufen werden. Neben der Mediensuche im Online-Katalog ist es hier im Bereich „Mein Konto“ möglich, das eigene Bibliothekskonto einzusehen, Leihfristverlängerungen oder Reservierungen für Medien vorzunehmen. Wie das funktioniert, zeigt dieser Erklärfilm der Stadtbibliothek Osterholz-Scharmbeck. Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zum Erklärfilm auf YouTube.

+++

Die Stadtbibliothek öffnet zu den regulären Öffnungszeiten für eine begrenzte Personenanzahl

Ab Donnerstag, den 11. 03. 21, können 20 Personen gleichzeitig die Bibliothek für die Medienausleihe besuchen, ein Termin ist nicht mehr notwendig. Als Ort zum Verweilen kann die Bibliothek leider noch nicht genutzt werden.

Die Stadtbibliothek war in den vergangenen Monaten aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen geschlossen. Die Medienausleihe war nur kontaktlos im Rahmen der Aktion „Bibliothek to go“ möglich. Ab dem 11. 03. 21 besteht nun wieder die Möglichkeit, Medien direkt vor Ort in der Stadtbibliothek auszusuchen und zu entleihen. Die Aktion „Bibliothek to go“ endet damit. Die Zahl der Besucher, die sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten können, muss leider wie vor der Schließzeit der Bibliothek begrenzt werden, um der Pandemie weiterhin entgegen zu wirken. Ebenfalls ist eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten des Medienhauses zu tragen und der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen im Medienhaus einzuhalten. Mit der Öffnung der Stadtbibliothek endet auch die automatische Leihfristverlängerung für entliehene Medien. Die Medienrückgabe ist jederzeit über die Rückgabeklappe der Bibliothek, links neben dem Haupteingang des Medienhauses, möglich. Um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können, sind Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek dazu verpflichtet, ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefon) zu hinterlassen. Ein entsprechendes Formblatt kann vor Ort ausgefüllt oder vorab hier ausgedruckt und dann ausgefüllt mitgebracht werden. Die Kontaktdaten werden für einen Zeitraum von drei Wochen gespeichert und danach gelöscht.  

+++

Wie funktioniert die Mediensuche im Online-Katalog?
Die Stadtbibliothek hat hierfür einen Erklärfilm gemacht.

Vorschau_Katalog.JPG

 

 

 

 

 

 

Welche Medien hat die Stadtbibliothek Osterholz-Scharmbeck? Welche Medien sind gerade für die Ausleihe verfügbar? Die Antwort darauf gibt der Online-Katalog der Stadtbibliothek Osterholz-Scharmbeck. Der Online-Katalog kann rund um die Uhr bequem von zuhause und unterwegs für die Mediensuche genutzt werden. Wie Medien im Online-Katalog gesucht und gefunden werden können, zeigt dieser Erklärfilm der Stadtbibliothek Osterholz-Scharmbeck.
Der Erklärfilm ist 
hier auf YouTube anzusehen.

+++